Verhältnisse - Detail

Gipfel: Bishorn, 4153 m.ü.M.

Route: Nordostwand

Alex Dirigo

Verhältnisse

08.06.2013
1 Person(en)
ja
Sehr gute Verhältnisse. Bin relativ zentral durch die Seracs durch und den oberen Wandteil etwas links von der Falllinie des E-Gipfels (siehe Foto). Habe noch Abstecher zum Hauptgipfel gemacht und bin über die Aufstiegsroute abgefahren: Meist recht guter Pulverschnee, die obersten 100hm unter dem Gipfel mit häufigem Eiskontakt (knapp 10cm Pulverauflage), aber gut fahrbar. Im Bereich der Seracs zwei kurze eisige Passagen, die sich mit anständigen Kanten aber problemlos überfahren lassen. Am Brunegggletscher dann nett aufgesulzt. Ich bin durch das Tal des Bruneggbaches (westl. Arm) bis ca. 2400m gefahren (das weiter östlich gelegene Couloir war auch noch fahrbar), danach Steinmännliweg nehmen, da der untere Teil des Bruneggbachtales nicht mehr ausreichend Schnee hat.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Bishorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Viele Grüße an die französisch-schweizerische Mannschaft. Une toute belle journée en montagne :-)
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
09.06.2013 um 22:54
3835 mal angezeigt