Verhältnisse - Detail

Gipfel: Gärstenlücke (az)/Gärstenlicke, 3089 m.ü.M.

Route: Vom Räterichsbodenstausee (Grimsel)

Zeller Adrian

Verhältnisse

15.06.2013
2 Person(en)
ja
Beim Start um 04.15 Uhr zügiger Westwind, Temperatur ca. +8°C.
Ganze Route noch sehr gut eingeschneit und durchgehend ab Passstrasse bis Lücke mit Ski/Snowboard begeh-/befahrbar. Viel Lawinenschnee im unteren schmalen Teil bis etwa 2300m.
Schneedecke etwa 5cm aufgesulzt, somit der Lawinenschnee problemlos zu begehen und in der Abfahrt zu befahren. Im oberen Teil (2300m bis Lücke) wunderbarer Sulzschnee, sehr schön zu fahren.
Wetter: Stark bewölkt mit kurzen sonnigen Abschnitten gegen Mittag zunehmend. Lücke und ganzer Rhonegletscher oft im Nebel.
Bis am Mittag keine Aktivität festgestellt.
Nach klaren Nächten sicher noch einige Tage gut machbar und lohnend. Mit den angekündigten Sommertemperaturen, wird der Schnee aber rasch schmelzen, dann ist grosse Vorsicht vor dem Einbrechen in den Gärstenbach geboten!
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Grimsel-Passstrasse heute früh bis Staumauer geöffnet, danach wurde um 08.00 Ohr die Wintersperre aufgehoben... und dann kamen sie, die heissen Stühle...!

Unterwegs mit Dieter Blessing. Danke Dieter, es war wiederum ein Vergnügen und sollte es die letzte Tour dieser Saison sein, so danke ich für die tollen Erlebnisse und freue mich auf die nächste Saison. Aber vielleicht ist das Wetter ja am kommenden Wochenende nochmals gut gesinnt, tja dann...
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
15.06.2013 um 22:56
2093 mal angezeigt