Verhältnisse - Detail

Gipfel: Gemsfairenstock, 64&602, Abfahrt nach Linthal, 603&62

Route:

David Huber

Verhältnisse

02.05.2004
Aufstieg von der neuen Seilbahnstn. auf Hinter Orthalten, alles mit Ski, obwohl spät (10h ab Seilbahn) noch gefroren. Kurz vor Mittag auf dem Gipfel Einnebeln, später Schneefall. Um 13h dann ein sonniges Fenster Richtung Tödi&Altenoren. Herrliche Abfahrt 603, 62 unten schöner Nassschnee in den vorwiegend entladenen SE-Hängen. Bis Ahornen mit Ski, dann 90min.bis Bhf.
Der Berg wird mit der neuen Seilbahn auch im Frühling sehr attraktiv, da gut erreichbar. Die alpin wirkende, aber technisch einfache SE-Abfahrt ist sicher noch lange gut bis Oberstäfeli. In einigen Tagen wird man dann wohl des Föhns wegen auf den Sommerweg rechts vom Walenbach ausweichen&durch den Sandwald abfahren.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
02.05.2004 um 18:53
145 mal angezeigt
By|Sn|Vy