Verhältnisse - Detail

Gipfel: Leitewand, 1095 m.ü.M.

Route: Leite Klettersteig

AndréTT

Verhältnisse

16.06.2013
1 Person(en)
ja
trocken, warm, aber keine Sonneneinstrahlung mehr
Die markanten Süd- und Südost-Felswände im Bergdorf Nassereith sind unter Felskletterern bekannt. Bei dem Klettersteig handelt es sich jedoch nicht um einen "Eisensteig". Sondern bewußt wurden keinerlei Trittstifte oder Bügel verwendet. Glatte Plattenpassagen verlangen gute (Reibungs-)Steigtechnik, sowie Armkraft.
Weil der Steig nicht so alt ist, sind die Tritte noch nicht so abgespeckt.
Der Kletterhelm ist empfehlenswert, weil Gämsen im Wald oberhalb der Wandflucht herum hüpfen und Steinschutt loslösen und diesem dann immer interessiert hinterherschauen...
Eine einheimische Ferratistin am Abend getroffen. Ist deren Jogging-Route.
Free-Climber waren abends auch noch in zwei Routen zu Gange.
Der KS ist durchaus für Kinder geeignet, wenn der Kalkstein trocken ist, gute Kletterpatschen an deren Füßen sind und zusätzliches Sicherungsseil an den Felsreibungsstellen ausgepackt und angelegt wird. So gewinnt man Vertrauen zum Fels. Und Spaß am Klettern.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
05.07.2013 um 22:37
877 mal angezeigt