Verhältnisse - Detail

Gipfel: Hinterer Daunkopf, 3225 m

Route:

Bene

Verhältnisse

10.05.2004
Sind gestern ins Stubaital gefahren um das Zuckerhüntl zu besteigen! Aufgrund einsetzendem Schneefalls beschlossen wir nur "schnell" den Hint. Daunkopf von der Station Gamsgarten (ca. 2600 m) der Stubai Gletscher Bahnen anzugehen.
Der Aufstieg gestaltete sich dann recht schön, denn genau über dem Daunkopf war ein Wolkenfenster. Der Schnee war großteil bruchharschig (Harscheisen). Am Gipfel angekommen begann es immer stärker zu schneien (Gipfelkreuz mit Ski recht gut erreichbar). Die Abfahrt ins Daunjoch war dann praktisch ohne Sicht. Ab dem Daunjoch war die Sicht jodoch wieder etwas besser. Der Schnee war schlecht: 20 cm Neuschnee auf Bruchharsch. Abfahrt bis Dresdner Hütte. Mit Seilbahn ins Tal (da Talabfahrt gesperrt!).
Wird noch lange gehen, da in den letzten TAgen ziemlich viel Schnee gefallen ist
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
10.05.2004 um 15:56
163 mal angezeigt
By|Sn|Vy