Verhältnisse - Detail

Gipfel: Strahlhorn, 4190 m.ü.M.

Route: Nordostwand (Bielefeldtroute)

FilipW

Verhältnisse

01.07.2013
2 Person(en)
ja
Sehr gute Verhältnisse. Am Wandfuss ein kurzes Stück tiefer Schnee. Die Wand selber problemlos machbar.
Abstieg über Normalroute teilweise Mühsam durch tiefer Schnee (Nähe Adlerpass. Sonst ist der Gletscher sehr gut begehbar. Mit der Hitze ist es interessant um 11u oder spätestens (!!!) Mittags wieder ander Hûtte zu sein.
nix gesehen
Bleibt vorläufig so
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Strahlhorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Sind um 4u10 los an der Hütte (als letzter Seilschaft) Dann übers Fluchthorn und durch diese Wand hinauf. Als erster auf den Gipfel. (Die Spurarbeit auf der Normalroute war ja auch teilweise mühsam, siehe oben)
Danach noch schnell Adlerhorn gemacht, und wieder hinauf zur Nebengipfel des Strahlhns. Von dort zur Hütte Insgesamt in 7Std. Um 11u14 waren wir an der Hütte. Später >Felskinn>Saas Fee>und los nach Kandersteg.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
03.07.2013 um 10:02
2211 mal angezeigt