Verhältnisse - Detail

Gipfel: Grieshorn/Corno Gries, 2969 m.ü.M.

Route: von Corno Gries Hütte

Marco Curti

Verhältnisse

05.07.2013
1 Person(en)
nein, umgekehrt auf 2800m
Eine Juli-Skitour fehlte bis jetzt in meiner Agenda - wann, wenn nicht jetzt diese Lücke füllen. Wollte zuerst auf die Fünffingerstöcke, aber im Reusstal wars regnerisch und neblig, so bin ich gerade weitergefahren bis ins Bedrettotal.

Start bei der Alpe di Cruina auf der Nufenenpasstrasse. Von der Strasse aus muss man die Skis ca. 10 Min. tragen und einen Bach überspringen, dann ist man am unterne Rand des ersten Schneefeldes. Von dort kann man die Ski bis oben anlassen.Zuerst geht's ziemlich steil nach oben, auf Höhe Hütte wirds es ziemlich flach bis zum Beginn der Scharte kurz vor dem Corno-Gries-Pass. Bin bis in das Pässchen zwischen Kl. Grieshorn und dem Grieshorn gegangen.

Ab Höhe Corno-Grieshütte durchgehende Schneedecke, weicher Sommerschnee. Oberfläche stark gerippt. Trotzdem konnte man beim abfahren schöne Schwünge machen, da die oberste Schicht schnell aufweicht.
Dürfte noch länger machbar sein, aber erste Rampe nach Bach, die zurzeit mit Altschnee gefüllt ist, dürfte weiter ausapern
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Grieshorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
06.07.2013 um 17:24
2604 mal angezeigt