Verhältnisse - Detail

Gipfel: Fletschhorn, 3993 m.ü.M.

Route: West-Normalroute

und weg...

Verhältnisse

05.07.2013
2 Person(en)
ja
Moräne bis Tälligletscher schneefrei. Tälligletscher und alles was danach kommt sehr guter Trittfirn, gut tragend (dank guter Abstrahlung Nachts). Firnsattel und Grüebugletscher problemlos bis zum Gipfel. Wenig bis mässiger Wind.
Wird sicher noch ein Weile gut machbar sein. Ab Tällifirn gehts derzeit nur über Schnee bzw. Firn. Kein Felsaufschwung notwendig.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Fletschhorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Eine recht einsame und sehr schöne Tour. Wenn sich Gott und die Welt und die Touris am Weissmies vergnügen, findet man hier relativ einsame und ruhige Berglandschaft. Erst im Abstieg sind uns andere Berggänger begegnet, welche die Nordwand gemacht haben. Von der Normalroute war nur eine weitere Seilschaft auf dieser sehr schönen Tour unterwegs.

Von der Höhe kein Viertausender, vom Panorama und vom feeling aber sicher einer :-)

Gruss an Raphael für seinen 100ersten Gipfelbuch EIntrag und viele Grüsse auch an die anderen Gipfelbuch Autoren.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
05.07.2013 um 20:23
1930 mal angezeigt