Verhältnisse - Detail

Gipfel: Galenstock, 3586 m.ü.M.

Route: Vom Hotel Belvèdere am Furkapass

Frank Schaufuss

Verhältnisse

06.07.2013
1 Person(en)
ja
Am Morgen alles hart gefrohren von Belvédère bis auf den Gipfel. Griffig rauh, aber ohne Harscheisen wäre unschön...
Ich war viel zu früh auf dem Gipfel. Ich bin um 5.00 Uhr losgelaufen und vor 8.00 Uhr abgefahren. Alles war noch bis zu Belvédère pickelhart, kein grosser Spass, besonders auf dem Rohnegletscher, wo der Schnee tiefe Runsen hat und stark sonnenbearbeitet ist.
Das heisst nicht, dass sich die Tour nicht gelohnt hat, hat sie, und wie! Schöne Frühlingsstimmungen, tolle Landschaften und Winter im Sommer. Jetzt noch kurz Gleitschirm fliegen und dann let's call it a good day.
Der Lucendro war heute fast immer in Wolken gehüllt, der Galenstock war definitiv die bessere Wahl heute.
Der Schnee auf dem Gletscher wird weniger, aber nur auf dem ersten Kilometer. Heute wars noch tipptopp.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Galenstock (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR (PROGNOSE)

 
Basis: Grafische Reduktionsmethode (GRM) und SLF Lawinenbulletin vom 19.11.2017, um 17.00 Uhr
Lawinenrisikoindikator anzeigen
Der Indikator ersetzt keine seriöse Tourenplanung (SLF/SAC Merkblatt)
Quelle: www.skitourenguru.ch (Info/Disclaimer) unterstützt durch Mammut & Bergportal:
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
06.07.2013 um 23:31
1957 mal angezeigt