Verhältnisse - Detail

Gipfel: Eiger, 3970 m.ü.M.

Route: Westflanke

Werren Roger

Verhältnisse

07.07.2013
1 Person(en)
nein, umgekehrt auf 3650m
Fast kein Schnee mehr. Vom Eigergletscher bis Rotstock Schneefrei, ab da hätte es genügent Schnee aber leider nur noch Lawinenschnee, ab Eisabbruch wäre der Schnee fahrbar gewehsen aber leider gerade unterhalb des Eisabruches Wassereis und ein kleiner Wasserfall beim Aufstieg kein problem aber für die Abfahrt kein genuss.
Oberhalb Eisabbruch gemäss Speedflyer harter Schnee und nur mit Frontzagen zu begehen, für Abfahrt sei vorsicht geboten.
Nur alte Lawinenabgänge
Zu Fuss sicher perfekt aber für mit Ski nicht mehr zu empfehlen. oder man hat wie der Kollege einen Speedflyer dabei.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Eiger (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Kollege aus Diablerts, fur vom Gipfel bis oberhalb Eisabbruch und machte einen Satz mit Speedflyer hinaus, 5 Min später landete er im Eigergletscher auf der Moräne

Fazit dieses Projektes der Sommer ist angekommen,werde das nächstes Jahr früher einplanen.
Das war für mich die letzte Skitour dieser Saison, jetzt geht es weiter mit Hochtouren oder Klettertouren.
Danke an Team Senggihang und Danke Michu für die Geduld. Skitouren? Klettern?
Danke nochmals für eures Vertrauen die meine Berichte lesen und mir es mit einem Stern bestädigen, Danke.
Guten Sommer und schönen Herbst an alle Berggänger und Kamaraden/in
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
07.07.2013 um 20:01
4339 mal angezeigt