Verhältnisse - Detail

Gipfel: Tête Blanche, 3710 m.ü.M.

Route: von der Cabane de Bertol

Fenek

Verhältnisse

09.07.2013
2 Person(en)
ja
Der Zugang zur Hütte ist bis 2700m schneefrei. Ab hier geschlossene Schneedecke.

In der Nacht bewölkt und deshalb der Firn nicht gefroren. Man konnte ohne Steigeisen im weichen Schnee bis zum Gipfel gehen.
Der Gletscher ist noch sehr gut eingeschneit. Es gäbe noch eine tolle Skitour wenn die Tragestrecke nicht wäre :-)

Tête de Valpelline ist nicht gespurt. Der Weiterweg zur Schönbielhütte ist gespurt.
Sehr gute Bedingungen. Nach klaren Nächten optimal.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Tête Blanche (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Die Lage der Hütte ist speziell und schon deshalb einen Besuch wert.

Eine leichte Tour die auch Anfängern zu empfehlen ist. Für meinen Schatz war's genau das Richtige....

Besuche mich mal bei Fenek.org
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
09.07.2013 um 20:55
2303 mal angezeigt