Verhältnisse - Detail

Gipfel: Lauterbrunner Breithorn, 3780 m.ü.M.

Route: Lauterbrunner Breithorn Westgrat

Pete 03

Verhältnisse

12.07.2013
3 Person(en)
ja
Die Verhältnisse sind gut, sie können kaum noch besser werden. Am Grat hat es noch ziemlich viel Schnee, der sich jetzt zu Firn verfestigt hat. Einzig auf die Wächten ist acht zu geben.
Keine
Keine
Bleibt gut, vorausgesetzt es wird nicht allzu heiss, und die nächtliche Abstrahlung bleibt vorhanden. Früh starten so dass man zurück ist, wenn der Gletscher weich wird! (zurück ca. 10 Uhr)
Für den Abstieg ist ein 50m Seil empfehlenswert. Zwei Stellen können gut abgeseilt werden!(Eisenstange bei der oberen, bei der unteren Stand durchs Kamin) Achtung Seil ist knapp dürfte 1m länger sein, geht aber gut!
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Lauterbrunner Breithorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Wir sind vom Gasterntal zur Mutthornhütte aufgestiegen. Schöner Hüttenweg durchs Gastern! Einzig die Querung des Kanderfirn ist etwas eintönig.
Sehr gute Bewirtung in der Mutthornhütte! Merci Toni und seinem Team.
Danke Gideon für die Organisation und die Tourenleitung, ebenfalls den Beteiligten für das gute gelingen. Es war super. Dank sei auch Sami für den guten Tip bezüglich Abstiegs.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
13.07.2013 um 12:08
1919 mal angezeigt