Verhältnisse - Detail

Gipfel: Weissmies, 4017 m.ü.M.

Route: Nordwestflanke ab Hohsass- oder Weissmieshütte

Nilsen

Verhältnisse

14.07.2013
2 Person(en)
ja
Mit der ersten Bahn um 7.30 in Saas Grund rauf.
Alles sauber gespurt. Wegfindung kein Problem (ist logisch bei einem solchen Traumweekend mit ca. 40-50 Gipfelstürmern)

Temperatur auf Gipfel um 0 Grad. Brennende Sonne.
Aufstieg auf gefrohrener Oberfläche. Abstieg ab
Sattel dann langsam weich. Gletscher blieb gut begehbar.
(bei solchen Temeraturen ist das 7.30-Bähnli Pflicht. Besser Übernachtung auf der Hohsaashütte / Restaurant).

Die meisten Spalten auf der angelegten Spur sind zu. Auf dem Triftgletscher hat es 2-3 Spalten, die gut zugeschneit sind, die man überqueren muss. Aber im grossen und ganzen problemlos.
2-3 Abgänge vom Gletscher-Abbruch (Dreckig-Nasser Schnee). Ein Abgang reichte bis auf ca. 200m an die Spur heran.
Tiptope Verhältnisse. Jedoch besser früh starten. Macht mehr Spass.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Weissmies (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
15.07.2013 um 07:44
1718 mal angezeigt