Verhältnisse - Detail

Gipfel: Eisenspitze/Lechtaler Eisenspitze, 2859 m.ü.M.

Route: Augsburger Höhenweg

Biwakfan

Verhältnisse

16.07.2013
1 Person(en)
ja
Top Verhältnisse. Schnee nordseitig ab etwa 2200m, beste Abstrahlung über Nacht (3 Grad um 5.30 auf 2450m!).
Höhenweg nicht unterschätzen, es sind viele steile Schneefelder (z.T über 40 Grad) zu queren.
Bis in den Flierscher Passeier und ab Dawinkopf bin ich ohne Steigeisen gegangen (Dawinkopf gg. 12.30 Uhr), allerdings mit Pickel.

Benötigerter Zeitaufwand war 14,5 Std. (Bach- Höhenweg- Memminger- Bach... ca.45 Km Wegstrecke).

Memminger Hütte auch am Dienstag von E5- Wandersleut übervölkert, Berghaus Hermine in Madau sehr zu empfehlen.

Keine
keine, sehr wenig Steinschlag. Wird sich aber mit der Zahl der Begeher deutlich ändern.
Wird mit abnehmender Schneemenge wohl immer besser.
Augsburger Höhenweg ist zur Zeit noch keine "Wandertour"!
Pickel und Steigeisen sind Pflicht
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Eisenspitze (Quelle: meteomedia.de)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Eindrückliche, absolut empfehlenswerte Tour.
Klassisch von Ansbacher bis Augsburger Hütte in ca.8 Std. (ohne Eisenspitze /Passeierspitze)
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
17.07.2013 um 17:40
2245 mal angezeigt