Verhältnisse - Detail

Gipfel: Kleines Furkahorn/Klein Furkahorn, 3026 m.ü.M.

Route: verschiedene

Günter Joos (Gringo)

Verhältnisse

21.07.2013
6-10 Person(en)
ja
Zu- Abstieg und Kletterei praktisch schneefrei.

Die Tour wurde Samstag bei gutem Wetter mit spätnachmittäglichen Minimalniederschlägen unternommen.

Sonntag kletterten wir im Sektor Kristall am Groß Furkahorn. Im zentralen Teil ließ es sich, bis auf ein paar wenige nasse Stellen, gut klettern. Marcopolo und Frigor standen noch unter Wasser. Zu- und Einstiege noch unter Schnee, bereiten jedoch keine sonderlichen Probleme.

Zwei Mann sind früh aufgebrochen und haben via Ostwandsporn und dem oberen Teil des ESE-Grates den Gipfel erreicht. Auch dort wurden gute Verhältnisse angetroffen.



wird ohne Schnee noch besser, vermutlich dann aber auch überlaufener.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Kleines Furkahorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Wer biwakiert, befolgt den Grundsatz, so zu gehen, als sei er nie hier gewesen!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
22.07.2013 um 15:59
4415 mal angezeigt