Verhältnisse - Detail

Gipfel: Vrenelisgärtli, 2904 m.ü.M.

Route: Guppengrat von Guppenalp

Angela

Verhältnisse

21.07.2013
5 Person(en)
ja
Diese Tour ist durchgängig T6-Gelände. Der nächtliche Regen hat das Ganze auch nicht weniger rutschig gemacht! Zum Teil sehr loses Gestein. Durfte auch Bekanntschaft mit einem Steinschlag machen. Zum Glück nichts weiter passiert. Ein Seil ist für weniger psychisch-Starke oder für die Schlüsselstelle an einer ausgesetzten Felsplatte sicher nicht verkehrt.
Der Abstieg über den Glärnischfirn am Mittag noch top, wenig eingesunken.
Wenn vollständig trocken noch besser.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Vrenelisgärtli (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Der Pickel leistete auch im Aufstieg in den Grasplanken gute Dienste. Helm ist Pflicht!
Wir haben ab Chäseren das Alpentaxi ins Klönthal genommen (Fr. 15.-- p.P.) und danach noch den herrlich, warmen See genossen!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
25.07.2013 um 07:25
2367 mal angezeigt