Verhältnisse - Detail

Gipfel: Morgenhorn

Route:

Ulrich Dengler

Verhältnisse

15.05.2004
Morgenhorn 3627m

Am Samstag zur Griesalp1408m, 28%Steigung, Maut 10.-SFR. Zustieg zur Blüemlisalphütte lang (5-6h) aber derzeit unproblematisch. Unten am besten strikt auf dem Fahrweg bleiben. Durchgehende Schneedecke ab ca. 1500m. Oberhalb von Punkt 2703 noch einmal Abstieg um ca. 30Hm, bevor man endgültig zur Hütte aufsteigen kann.
Sonntag leicht über den gut eingeschneiten Blüemlisalbgletscher zum Nordwestgrat des Morgenhorns. Zunehmender Sturm und stärker werdende Bewölkung bzw. Nebel. Der Grat ist ab ca. 3400m Blank. Abbruch im ersten vereisten Aufschwung wegen zu starker Sturmböen.
Die Abfahrt um ca. 10:00 Uhr (nach Wiederaufstieg zu Punkt 2703m) über den Firnhang bis hinunter zur Oberi Bundalp war Traumhaft.
Es liegt noch für einige Wochen genug Schnee.
Der Norwestgrat wird vorerst eisig und damit auch schwierig bleiben.
Die Wyssi Frau wurde am Samstag bestiegen. Die Tour ist vom Augenschein her weniger vereist. Das Skidepot wurde am Wandfuss auf ca. 3200m errichtet.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
17.05.2004 um 18:44
174 mal angezeigt
By|Sn|Vy