Verhältnisse - Detail

Gipfel: Piz Cambrena, 3606 m.ü.M.

Route: Diavolezza Express

Cavaldrossa

Verhältnisse

02.08.2013
2 Person(en)
ja
Hervorragend, besser kann es nicht sein.
Man könnte meinen, dass für diese Route eine Beschreibung der einzelnen Seillängen fehlt. Vielleicht ist die Routenfindung integrierender Bestandteil dieser sehr schönen Klettertour. Das Foto, welches man von web-site con Go-Vertical herunterladen kann, ist völlig genügend um die Route zu finden. In den einfacheren Seillängen braucht es manchmal ein bisschen Fantasie um den Stand einzurichten.
Die Zeitangabe von 5 Stunden scheint sehr sportlich zu sein. Ich würde eher eine Stunde dazurechnen, wenn man manchmal auch ein Foto machen und die herrliche Aussicht geniessen will
Der Abstieg über den Arlas-Grat darf keineswegs unterschätzt werden. Schliesslich sollte man ruhig mit einer gesamten Zeit von ca 9 Std rechnen (inklusive ausgiebiger Gipfelrast).
Bis zum nächsten Schneefall sehr gut. Im Zeitbudget eventuelle Gewittertendenz berücksichtigen.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Piz Cambrena (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Hervorragende Bewirtung in der Diavolezza, inklusive Dessertbuffet zum 1. August!
Die Wand ist gegen Westen ausgerichtet, somit wird am Morgen diese Route vollständig im Schatten geklettert: man berücksichtige dies bei der Bekleidung, auch bei hochsommerlichem Wetter ;-)
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
01.09.2013 um 20:21
3700 mal angezeigt