Verhältnisse - Detail

Gipfel: Chli Bielenhorn/Klein Bielenhorn, 2940 m.ü.M.

Route: Schildkrötengrat

Edwin Camenzind

Verhältnisse

03.08.2013
3 Person(en)
ja
Beim Start ganz leichte Regentropfen jedoch so schwach das der Fels nicht nass wurde. Ganzer Grat beste Bedingungen.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Chli Bielenhorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Anfahrt mit dem Auto bis zum Siedlenbach Pkt. 2280m. In gut einer Stunde bis zum Einstig Schildkrötligrat.
Beim Grat selbst, war um diese Uhrzeit nur eine Seilschaft von Ibach unterwegs (Mutter und Tochter). So ging die ganze Gratkletterei ohne "Stau" und "Überholmanöver". Bei der Klagemauer musste unsere mangelnde Kletterbegabung mit zwei selbstgelegten Bandschlingen "überbrückt" werden.
ca.4h später, am Gipfel, war ebenso noch "Ruhe vor dem Sturm". Ausser ein Helikoptergeflatter von der Rega, die eine Bergung an der Südflanke vornam, war es still und menschenleer.
Beim Abstieg konnten wir einige Schneefelder noch auf Güntis Plastiktellern vernichten.( siehe Video)
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
04.08.2013 um 13:37
4431 mal angezeigt