Verhältnisse - Detail

Gipfel: Hochvogel, 2592 m.ü.M.

Route: Gesamter Ostnordostgrat vom Fuchsensattel

Bruchpilot

Verhältnisse

02.08.2013
1 Person(en)
ja
Selten begangene Tour, von der Linie her lohnend, ansonsten eher was für Liebhaber. Gelände unaufgeräumt, Fels oft lose (aber nicht überall), auch viel Gras, Latschen und Schutt. Bei Durchführung des gesamten Grates zwei Abseilstellen obligat - 50 m Seil reicht bei entsprechendem Sportsgeist knapp, besser aber 60 m. Die Fixpunkte fand ich ok.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Hochvogel (Quelle: meteomedia.de)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Route nur empfehlenswert für Leute, die so was seilfrei klettern können. Der Grat ist 1,5 km lang, da kann Durchsichern dauern. Ansonsten ganz nette Alternative zu den beiden meist gut besuchten Steigen.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
20.10.2014 um 22:33
3991 mal angezeigt