Verhältnisse - Detail

Gipfel: Piz Grisch, 3060 m.ü.M.

Route: Ausserferrera - Alp Mos - NE-Grat

swissmf

Verhältnisse

05.08.2013
2 Person(en)
ja
Anspruchsvolle, teils etwas exponierte Route. Wenn man die Wegspuren und Steinmänner (in den Bändern unter dem NE-Grat) genau trifft, ist die Route abgesehen von der Ausbruchsstelle mit T5 zu bewerten. Schlüsselstelle neu III/IV.
PS: Alternative: Der NW-Grat hat relativ soliden Fels und anregende Kletterstellen (II). Wenn man Umgehungen vermeidet (empfohlen!), ist er nicht übermässig exponiert.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Piz Grisch (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
NW-Grat im Aufstieg gemacht: relativ guter Fels an den Schlüsselstellen auf ca, 2900m bis Gipfel. Abstieg über NE-Grat (mit Seil) - schwierig.
Allgemein riesige Blockhalden, viel brüchiges Gestein. Helm sinnvoll.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
05.08.2013 um 17:51
2923 mal angezeigt