Verhältnisse - Detail

Gipfel: Val Cenis/Vanoise - MTB-&Bergtouren (27.07-04.08.13)/ab "Basislager": Camping Balmasses (Lanslebourg)

Route: 5*MTB&2*Wandern&1*Bergtour

WST

Verhältnisse

05.08.2013
2 Person(en)
ja
Besser geht's nicht!
Mont Ambin ist eine Ansammlung von Millionen instabilen Felsbrocken
Zeit nehnen! Gegend ist zu schön zum nur durchrasen.
Wir hatten tolle Flora und Fauna (Bartgeier, Hirsch, riesige Steinbockrudel (ca. 25 Tiere))
1) MTB ist sehr herausfordernd - nicht von den relativen kurzen Strecken täuschen lassen. Dafür traumhafteste Singletrails, die wohl nur noch im Queyras ihres Gleichen finden

2) Wanderungen bestens markiert und mit IGN problemlos!
Mont Ambin: ist ausgewachsene Bergtour (--> kein Wandergelände). Wird wohl eher selten begangen. Aktuell für steile Schneefelder Pickel und Steigeisen sehr anzuraten.

Refuge d'Ambin ist ein wahrhaftes Kleinod. Gott sei Dank hat hier die Ver-Luxusierierung wie im deutsch/österreichisch/schweizer Alpenraum noch nicht Einzug gehalten: WC ausserhalb, rituelle Körperwaschung am Brunnen.
Tolles Essen und sehr freundlicher junger Hüttenwirt
So schön kann es ausserhalb der schnöden Zivilisation sein.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
08.08.2013 um 15:37
1978 mal angezeigt