Verhältnisse - Detail

Gipfel: Corona di Redorta, 2801 m.ü.M.

Route:

Manuel Haas

Verhältnisse

05.07.2003
1 Person(en)
ja
Ab P. 2226 mit roten Strichen markiert. Die Markierung ist nützlich, damit man das richtige Couloir erwischt. Es gibt einen durchgehenden Schafweg von Alpe Redorta (1724 m) nach Starlarisc. Schwierigkeit L.
Trefflicher Aussichtspunkt! Der Zugang von der Bocchetta di Larecc scheint gut machbar zu sein, in dem Fall ist das Rifugio Barone ein guter Stützpunkt.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Die Ueberschreitung der Corona di Redorta ist Teil einer angedachten Via Alta Vallemaggia: http://www.ticino.com/usr/b.bachmann/viaa.htm
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
07.07.2003 um 00:00
186 mal angezeigt
By|Sn|Vy