Verhältnisse - Detail

Gipfel: Mont Vélan, 3727 m.ü.M.

Route: Arête de la Gouille

ArminC

Verhältnisse

12.08.2013
2 Person(en)
ja
Felsgrat komplett trocken. Gletscher im sehr guten Zustand, Schnee hat sich komplett gesetzt.
Col de la Gouille ist beiderseits mit einer Kette, bzw. auf der Westseite zuunterst mit einer wackeligen Leiter versehen. Auf der Westseite eher steil und kompakt, auf der Ostseite eher schuttiges Gehgelände und etwas länger. Die Einstiege sind nicht markiert, muss man selber finden.
Der Grat ist ab dem Col de la Gouille brüchig, jedoch einfach.
Der Anstieg nach dem Felsgrat der Arete de la Gouille bis zum Gipfel ist einfach.
Im Abstieg sind wir direkt ostwärts über die kurze Schutt-Felsrippe runter. Hier haben sich oberhalb für zwei, drei Meter erste blanke Stellen gezeigt.
Wird oben mehr ausapern, sollte aber die nächsten Tage keine Probleme darstellen. Ansonsten sind die Verhältnisse derzeit gut.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Mont Vélan (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Die Aussicht auf dem Mont Velan ist beeindruckend. Direkt davor der Grand Combin, im Hintergrund die Walliser Berge und auf der anderen Seite das Mont Blanc Massiv. Man erkennt sogar den Genfersee und das "übliche" Nebelmeer in der Po-Ebene. Alleine wegen der Gifpelaussicht lohnt sich dieser Gipfel.
Um einen Grat zu klettern, muss man nicht den Arete de la Gouille wählen. Das ist mehr Gehen im brüchigen Gelände - Kletterspass kommt dabei nicht auf. Dennoch stellt diese Variante eine interessante Alternative zum Auf- und Abstieg auf dem Normalweg dar.
Auch am Col de la Gouille kommt nicht wirklich Spass auf. Diese Stelle soll aber den Rest der Tour nicht trüben.
Auch auf den Gletschern beiderseits des Cols tolle Aussichten und Blicke in die vergletscherte Umgebung.
Tolle Hütte mit sehr gutem Essen!
Sehr schöner Hüttenweg.
Sehr schöner Sonnenuntergang!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
17.08.2013 um 11:44
1580 mal angezeigt