Verhältnisse - Detail

Gipfel: Fanellhorn / Lorenzhorn, 3124 m.ü.M.

Route: O-Flanke

Bergsiach

Verhältnisse

15.08.2013
2 Person(en)
ja
Alles Staubtrocken bis Fanellhorn. Beim Übergang zum Lorenzhorn mußten an den Seen kleinere harmlose Schneefelder passiert werden. Der Fanellgletscher war am Rand noch mit gutem Trittschnee bedeckt und ideal bis zur Rotgrätlilücke zu begehen. Keine Spaltengefahr. Am Aufstieg zum Lorenzhorn waren Steigeisen nützlich.
Fanellhorn weiterhin problemlos, Fanellgletscher wird bald aper.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Hatten uns von der Rotgrätlilücke von dem Steinmann auf Pkt.3044 verleiten lassen und zu Ihm aufgestiegen. Der Eigentliche Gipfel 3048 ist dir. von der Lücke anzugehen. (Kleiner Schönheitsfehler). Insgesamt dann doch eine satte ausgedehnte Tour.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
18.08.2013 um 22:11
1497 mal angezeigt