Verhältnisse - Detail

Gipfel: sagnette/grand sagne, 2840 m.ü.M.

Route: soleil trompeur

steinmann

Verhältnisse

17.08.2013
2 Person(en)
ja
beste Bedingungen, alles trocken, kein Steinschlag. alle bolts bestens, alle stände mit 2 bohrhaken, verbundschlingen und abseilringen versehen
bleibt so
obwohl unsere Bergfahrt schon eine Woche zuvor war, möchte ich diese den interessierten Kletterern vorstellen. es handelt sich sicherlich um eine der besten msl-touren in dieser Schwierigkeit in grandiosem fels. dieser ist ungemein griffig und rauh und bietet ungeheuerlich exponiertes klettern in steilem gelände in einer grandiosen und einsamen Umgebung. wir waren trotz allerbestem wetter die einzigen in der tour. bereits die 2. sl bietet steilstes gelände und klettern an griffigsten leisten. die sl 4, 6, 12 und 13 sind kraftraubend am Limit der 5c-schwierigkeiten, jedoch kommt jederzeit ein rettender griff oder tritt. bis auf die sl 11 und 16 sind die Schwierigkeiten anhaltend und jede sl ist mind. 40m lang. 60m-doppelseil, 13 exen und abseilgerät sind ein muss. wir waren insgesamt 16 std. unterwegs, das abseilen sollte nicht unterschätzt werden.belohnt wird man durch eine aussergewöhnliche, hochalpine klettertour, die ihresgleichen sucht.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
24.08.2013 um 18:01
1358 mal angezeigt