Verhältnisse - Detail

Gipfel: Tofana di Rozes (3225 m)

Route:

Alexander Ebner

Verhältnisse

23.05.2004
Start vom Rifugio Dibona (2083 m, problemlos mit dem Auto erreichbar), 2 min tragen, dann mit Ski zum Rif. Giussani, über die Nordost-Flanke und schließlich über den Nordgrat bis zum Gipfel (alles mit Ski möglich, sichere Spitzkehrentechnik in steilem Gelände vorausgesetzt, sonst besser das letzte Stück mit Steigeisen). Abfahrt wie Aufstieg. Im oberen Teil einige cm Pulver, unten Firn vom Allerfeinsten.
Wird noch einige Zeit gut gehen. Heute war es morgens noch recht kalt, wenn es wärmer wird, ist früher Aufbruch ratsam (ca. 2.30-3.00 Std. bis zum Gipfel), gegen 9.00 Uhr sollte man abfahren.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
23.05.2004 um 21:25
197 mal angezeigt
By|Sn|Vy