Verhältnisse - Detail

Gipfel: Piz Badus (2928m)

Route:

Martin Küng

Verhältnisse

24.05.2004
Die Skis können praktisch beim Parkplatz (Abzweigung bei der 6. Kehre von oben) angeschnallt werden. Wir sind dem Maighelshüttenweg gefolgt und erst kurz vor der Hütte zum Badus abgebogen. So konnten wir den Gipfel überschreiten und über den Tomasee abfahren (11:00 Uhr). Die Verhältnisse sind fantastisch. Die Schneedecke ist durchgefroren aber ohne Harscheisen begehbar. Kein Neuschnee. Bei der Abfahrt konnten wir in den Süd- und Osthängen unsere Schwünge durch herrlichen Sulz ziehen. Nord- und Westhänge blieben gefroren. Auf unserer Aufstiegsroute waren wir allein. Trotz besten Bedingungen zählten wir im ganzen Maighelsgebiet gerade mal 12 Tourengeher.
Mit jedem Tag müssen die Skis weiter getragen werden. Der Schnee im eigentlichen Tourengebiet reicht jedoch noch eine ganze Weile.
Gestern war es relativ kalt. Bei hohen Temperaturen muss Mann/Frau unbedingt früh zurück sein.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
24.05.2004 um 08:43
326 mal angezeigt
By|Sn|Vy