Verhältnisse - Detail

Gipfel: Pic de Campbieil, 3173 m.ü.M.

Route: Lac de Cap de Long - Gourg de Cap de Long - Pic de Campbieil - retour

AndréTT

Verhältnisse

27.08.2013
1 Person(en)
ja
anfänglicher Nebel zog schnell nach oben, gab Sicht frei für 1 Stunde und deckte nach 12:00 wieder die Gipfel zu.
webcam:
http://pv.viewsurf.com/?id=25&id=25
Ungewöhnlicherweise sind weder Berg noch Route farblich markiert, noch durch irgendein Hinweisschild von Anfang ausgeschildert. Dennoch ist der Pfad stets erkennbar und immer wieder gesäumt durch Steinmännchen. Die Route ist durchgängig unschwierig und bedarf nicht viel Orientierung, da Gipfelziel und lang gestreckter Sattel, der Horquette de Cap de Long, sich schon im Aufstiegstal zeigen, sofern freie Sicht herrscht.
3000er Gipfelschau gen Westen auf Vignemale und unmittelbar vor einem das Gipfel-Duo Pic Long und Pic Badet, im Südwesten auf Monte Perdido mit seinem Nordgletscher und Pic de la Munia im Süden. Dazu Landschaftskontraste und bunte Gesteinslandschaft während des Anstiegs sorgen für ein eindringliches Bergerlebnis.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
09.09.2013 um 21:17
1007 mal angezeigt