Verhältnisse - Detail

Gipfel: Gross Muttenhorn, 3099 m.ü.M.

Route: ab Furka Passhöhe über den Muttgletscher

Rotor

Verhältnisse

14.09.2013
1 Person(en)
nein, umgekehrt auf 3005m
Früh gestartet mit Stirnlampe.
Ab 2500 bereits Schneefeld. Aufstieg bis 2700 Ski getragen. Steine beim Aufstieg sehr glitschig.

Ab 2700 durchgehende Schneedecke auf dem Gletscher mit Neuschnee auf der Oberfläche.
Sehr griffig.

Gletscher mit Ski traversiert und etwas unterhalb Grat Skidepot und Steigeisen montiert.

Auf Grat bis etwas unterhalb Gipfel umgekehrt.

Gelände ist ohne Schnee ganz anders zu lesen...
nächstes Mal reichts für den Gipfel.

Abfahrt drehbar, weniger Waschbrettschneeeffekt, dank dem Neuschnee auf der Oberfläche.
Unterlage auch nach 9.00 hart gefroren.

Unterhalb 2700 hat es auch minim geschneit, Tragstrecken etwas mehr als am 31.8. , jedoch minim, dafür der Schnee viel besser fahrbar.
Neuschnee hat sich schon gut gesetzt.
Mit mehr Schnee wird alles einfacher...Erstaunlich was ein bisschen Schnee auf dem Gletscher bewirkt.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Gross Muttenhorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Heute früh gestartet 4.30 am Furkapass ca. 8.30 umgekehrt. 4 Std. reichen normalerweise für den Gipfel.Vom Schnee her kein Problem heute. War um 11.30 wieder auf dem Parkplatz..
Wetterfenster gemäss Vorhersage der Wetterstation Belvedere. Praktisch 100%!(link www. Skitouren)
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
14.09.2013 um 22:24
3228 mal angezeigt