Verhältnisse - Detail

Gipfel: Gross Chärpf/Kärpf, Gross Kärpf, 2794 m.ü.M.

Route: Von Mettmen über den Chli Chärpf

Markus Härri

Verhältnisse

22.09.2013
2 Person(en)
ja
Das Band zu Pkt 2612 ist durchgängig mit Schnee belegt aber problemlos. Der Aussstieg aus dem Kamin (direkte Variante) hat eine Schneezunge die ins Kamin runter reicht, die bald wieder verschwunden sein dürfte und es angenehmer machen wird dort hochzusteigen. Der Abstieg über die Normalvariante ist bis auf den Durchstieg beim Felsband aper. Der Durchstieg beim Felsband nahe Pkt 2515m ist durchgängig mit Schnee belegt.
Wenn man früh unterwegs ist kann es lohnend sein Steigeisen dabei zu haben. Wenn man am späten Morgen oder um die Mittagszeit hochsteigt braucht es bei der momentanen Situation keine Steigeisen.
Interessant ist, dass unterhalb der Chaerpfscharte, SE-seitig Richtung Elm, eine ziemlich geschlossene und mächtigere Schneedecke liegt wie NW-seitig Richtung Leglerhütte.
wenig Steinschlag in der Chärpfscharte, NW-seitig Richtung Leglerhütte (Helm!)
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Gross Chärpf (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Sehr nette Bewirtung und gutes Essen in der Naturfreundehütte Mettmen am Garichtistausee
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
23.09.2013 um 12:04
2353 mal angezeigt