Verhältnisse - Detail

Gipfel: Vilan, 2376 m.ü.M.

Route: ab Seewis im Prättigau

Roberto Maschio

Verhältnisse

13.10.2013
2 Person(en)
ja
Erster Schneekontakt oberhalb ca. 1‘100 Meter. Am Nachmittag beim Abstieg war in tieferen Lagen schon einiges an Schnee weggeschmolzen.
Da es noch keine Unterlage hatte, haben wir die Schneeschuhe bis Sadreinegg getragen. Ab hier streng zum Spuren, da vom Wind einiges an Schnee verfrachtet wurde. Teilweise tiefe Löcher die durch diesen Triebschnee gut getarnt waren. Auch hat uns (von oberhalb Sadreinegg) ein starker Südwind, der am Gipfel einige Schneefahnen aufwehte, begleitet…
Mit 7,0 km und 1‘378 km für den Aufstieg eher lange Tour, auch weil der grosse Steinmann am P.2142, für ortsunkundige vorgaukelt der Gipfel zu sein… (Ist mir beim ersten mal so ergangen)
Aber die schöne Aussicht über das Rheintal und zu den unzähligen Bergen entschädigen die Mühen!
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Parkmöglichkeit oberhalb von Seewis. Wegweiser „Jugendhaus“ verfolgen bis zum Fahrverbot…
Es sind keine Hütten oder Einkehrmöglichkeiten unterwegs. Heute waren wir die einzigen 2 auf dem Gipfel.
Tour mit redi1713 gemacht… Danke für’s Mitkommen und Spuren!!!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
22.10.2013 um 16:39
2197 mal angezeigt