Verhältnisse - Detail

Gipfel: Flügespitz 1703m

Route: Vorder Höhi

Extreme Dreams

Verhältnisse

13.10.2013
2 Person(en)
ja
Aufstieg: Es hatte 10cm - 40cm Neuschnee. An den Sonnenhängen war der Schnee bereits in Umwandlung. In den Nordhängen hatte es feinen Pulverschnee.

Abstieg: Der Pulverschnee bot einen weichen Abstieg.
Diese Tour kann "immer" gemacht werden. Ist auch als Schneeschuhtour zu empfehlen. Es ist ein Schneeschuh-Trail ausgeschildert.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Es handelt sich um einen gemütlichen Sonntagsspaziergang.
Von der Vorder Höhi wandern wir anfänglich mit leichter Steigung über Wiesen, Hochmoore und Wald. Am Schluss gehts auf dem steilen Nordwestgrat auf den Flügespitz.

Der kleine Berg bietet ein interessantes Panorama zum Säntis, den Churfirsten, Mürtschenstock und den Glarneralpen.
Auf dieser Tour wollte ich neue Skitouren Ziele entdecken. Die Nordwestwand des Leistchamm werde ich mit Skis angehen. Eins der schönen Dinge am Bergsteigen. Die Ziele und Ideen gehen einem nie aus.
An dieser Stelle danke ich allen Gipfelbuch- Schreibern für ihre Einträge.

Das Sonnenplateau über dem Walensee hat eine besondere Anziehungskraft. Der Name Walensee bedeutet Welschen, da im Frühmittelalter der Walensee die Sprachgrenze zwischen den im Westen siedelnden Alemannen und den Rätoromanen, den Welschen, im Osten bildete.

Es lohnt sich, auch das tibetische Zentrum in Amden zu besuchen.
Ich wollte zu meinem 20 jährigen Jubiläum der Baruntse Besteigung 7168m einen kleinen Ausflug machen. Es ist ein Traumberg zwischen Everest und Makalu.

Wir wünschen allen einen guten Start in die Wintersaison 2013/14.
Ich wünsche allen gute Touren, und viel Spass.

Gruss von
Raphael Wellig

www.raphaelwellig.ch
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
28.04.2015 um 10:26
2047 mal angezeigt