Verhältnisse - Detail

Gipfel: Wiss Nollen, 2155 m.ü.M.

Route: Von Fruttzopf

Schneeracer

Verhältnisse

26.10.2013
3 Person(en)
ja
Gute Bedingungen zur Zeit ,kein Schnee auf der Route,dank Föhn relativ trockenes Gras ,Fels und Karstfelder ebenfalls trocken.
Bleibt gut bis zum nächsten Wetterwechsel.

Beim Aufstieg haben wir noch die Eishöhle C3 bei Achslen besucht,einzigartig in Art grösste Eishöhle in der Innerschweiz länge 206 m Tiefe 42m - mit Eiskapelle am Ende, nur mit Eiskletterausrüsung mit Eisschruben und 40-50 Meter Seil machbar.
Dann besuchten wir noch denn Wiss Nollen.

Schöne Tiefblicke nach Muotathal Liplisbüel und Seenalp.

Sonst keine Bergsteiger unterwegs heute.

Gipfelkreuz wurde am 6.8.2004 erstellt von Schneeracer und seinen Brüdern.

Das Gipfelbuch ist schon über 9 Jahre alt hat noch viel Platz zum schrieben, nicht wie etwa beim Grossen Mythen der alle Jahre 30000 Besucher aufweist.

Tiere haben wir auch gesichtet 2 x 4 Gämsen und
Schneehüner. Steinböcke wurden hier auch ausgesetzt vor ein paar Jahren.

Abstieg auf der Südseite über Chalberband zum Stöckli, weiter zum Keil der einen Spalt von 1-2 Metern hat und Das Liplisbüel betroht,weiter zur Alp Ochsenplätzli wo man auf den Markierten Weg trift.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Wiss Nollen (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
VERHÄLTNISMELDUNGEN VON BERGHÜTTEN IN DER UMGEBUNG (im Umkreis von ca. 10km)
Lidernenhütte SAC (Weitere Infos zur Hütte)
gestern
Der Winter ist da. Auf Hüttenhöhe liegen rund 80cm Schnee.
Für Schneetouren gute Verhältnisse, gute Schneelage oberhalb von 1300m.
Am 25./26.11. ist die Hütte komplett belegt.
Die Hütte ist ab dem 2. Dezember an den Wochenenden bewartet.
Vom 26. 12. bis 2.1. durchgehend. An Silvester hat es noch viele freie Plätze.
Überblick über die Reservationen allgemein haben Sie auf Alpenonline:
http://www.alpenonline.ch/reservation/calendar?hut_id=5
Heute wieder sehr gute Fehrnsicht bis Schwarzwald ,ca.Gipfel sichtbar vom Wiss Nollen aus 329.
Erdkrümmung sichtbar heute.

Schutzhütte beim Rupperslauibödeli neu erbaut.
Restaurant in diesem Gebiet keine vorhanden.

Lohnende Skitouren ganz in der Nähe Misthufen.
Die Königstour für uns natürlich der Blüemberg von Muotathal aus mit seinen 1800 Höhenmetern bis zum Gipfel.

Fahrverbot ab Fruttzopf.






Die Fotos der Tour
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
27.10.2013 um 21:16
2395 mal angezeigt