Verhältnisse - Detail

Gipfel: Grosshorn, 3754 m.ü.M.

Route: Von der Anenhütte über den Südgrat

Andreas Hille

Verhältnisse

26.10.2013
2 Person(en)
ja
Start um 7:45 am Parkplatz Gletscherstafel/Fafleralp bei + 5°C. Ab Moränenende (ca. 2800 m) durchgehende, fast immer tragende Schneedecke. In den Felsen rechts des Couloirs "Zem Hindi Ligg" guter Trittschnee, dadurch problemlos. Südgrat (=breite Firnhänge) des Grosshorns bis zum Beginn des felsdurchsetzten Abschnitts (ca. 3550 m) guter Trittschnee, selten mehr als knöcheltiefes Einsinken. Achtung, nicht zu nahe am rechten Begrenzungsrand gehen, z.T. stark überwechtet. Schwierigste Stelle momentan sicher die Abkletterstelle auf ca. 3550m. Direktes Abklettern in die Scharte (ca. 2 m) aufgrund der stark verschneiten Felsen und fehlender Sicherungsmöglichkeiten z.Zt. recht heikel, wir haben die Stelle in der Westseite umgangen. Hier lässt sich mit Friends (1+2)/Bandschlingen gut sichern. Weiterweg problemlos, infolge starker Verwächtung muss aber insbesondere am oberen Gratteil deutlich unterhalb der Gratschneide in der Westflanke gegangen werden.
Im Abstieg (ca. 14 Uhr) unterhalb ca. 3400 m, weicher, griessiger Schnee, dann z.T. knietiefes Einsinken. Couloir im weiterem Abstieg zum Anungletscher bei weiterer Ausaperung eher schwieriger. Recht zügiger Südwestwind ab Beginn Südgrat, dadurch gefühlte Temperatur zeitweise eher "frostig".
Ohne größere Schneefälle weiterhin gut machbar, lohnende Tagestour, entsprechende Kondition vorausgesetzt. Die Anenhütte ist aber sicher auch eine Übernachtung wert!
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Grosshorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Ausrüstung: 40 m Halbseil, 2 Friends, Bandschlingen ausreichend. Anenhütte sehr freundlich, Cappuccino + Kuchen am 26.Oktober auf 2500 m auf der Sonnenterasse, was will man mehr. Absolut empfehlenswert. Bericht von Brigitte Wolf vom Oktober 2012 liefert ebenfalls sehr gute Informationen.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
27.10.2013 um 08:42
2444 mal angezeigt