Verhältnisse - Detail

Gipfel: Hinterer Brochkogel, 3628 m.ü.M.

Route: Nordwestwand

Dr.Nemo

Verhältnisse

25.10.2013
2 Person(en)
ja
Auf dem Taschachferner ab Mittelbergjoch 20cm Pulver auf fester Unterlage, in der Wand fast durchgehend knietiefer Wühlschnee, erst 5 Meter unter der Eisnase konnte man bis zum Eis graben und sichern. Die Eisnase hat erfreulich wenig sprödes Eis! Abstieg via Nordgrat bzw. Abfahrt im linken Teil der Wand. Top-Verhältnisse (Knietiefer Pulve eben!)!!!
Der Steilheit entsprechende Rutsche bei der Abfahrt in der Wand, Nachmittags kleine Lockerschneelawinen in den Südhängen rund ums Mittelbergjoch
Neuer Schnee, neues Glück?!?! Oder eher nicht..
Im Anschluss noch bis zum Gratansatz der Wildspitze aufgestiegen und im perfekten Saison-Anfangspulver abgefahren. Die größeren Spalten sind tlw. noch offen, ein Seil ist m.E. nicht verkehrt.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
27.10.2013 um 15:20
969 mal angezeigt