Verhältnisse - Detail

Gipfel: Gulderstock, 2511 m.ü.M.

Route: ab Wissenberg zum Sonnenhorn

Ursula Hess

Verhältnisse

28.10.2013
2 Person(en)
ja
Ab Wissenberg sind die WW entlang der Fahrstrasse ausgeschildert - obwohl die Aussicht schön, die Häuser schmuck, wird's bis auf Höhe 1600 müM doch etwas laaang. Danach ist's wirklich schön und top empfehlenswert am Gratweg zum Sunnighorn.
Praktisch alles trocken. Der Punkt 2432 wird auf Spuren (Steinmännchen) erstiegen, z.T. schattseitig mit wenigen, nicht störenden Schneeresten. Felsaufbauten werden selten nordseitig, meisten südostwärts umgangen - somit hatten wir gestern trockene, optimale Verhältnisse. Ausgesprochen starker Föhn - wir waren vorgewarnt und entsprechend ausgerüstet.
Bei Nässe heikel, speziell die Querung um den Gulderturm.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Gulderstock (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Absolute Top-Tour. Wohl selten besuchter Gipfel - der Zustieg ab 1900 müM ist nur noch hübsch und zudem spannend.
Prächtiges Panorama, traumhafte Herbstfarben. Tolle einsame Gegend und weitläufig und mit jensten Möglichkeiten. Schönes Glarnerland, wir kommen wieder!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
29.10.2013 um 17:49
2408 mal angezeigt