Verhältnisse - Detail

Gipfel: Luser, 2182 m.ü.M.

Route: Loner-Westflankensteig

AndréTT

Verhältnisse

26.10.2013
1 Person(en)
ja
Ungewöhnlich warmer Süd-Fön während der Tour und an der Lohner Hütte.
webcam:
http://www.swisswebcams.ch/webcam/1292514936-Lohnerh%C3%BCtte-Adelboden-%283715-Adelboden%29_Wetter
Der Pfad hat bestimmt keine große Fan-Gemeinde. Denn wer steht schon auf schuttige und schuhbreite Bröselwege ? Ich lief den Pfad entlang zur Übung mal wieder in so einem Gelände. Bei zusätzlichen Firnfeldern im Frühjahr und winterlichen Verschüttungen stelle ich mir die Passagen allerdings wesentlich gruseliger vor, wenn man keine Steigeisen dabei hat. Es gibt sicherlich tausend schönere Wege mit Vertikalgefühlen ! Bei Nässe, oder nach Schneefall stufe ich den Pfad als gefährlich ein. Trotz der Verschüttungsanfälligkeit ist der Pfad gut und in Vielzahl blau-weiß markiert, so daß man sich in den Geröllflanken orientieren kann.

Blickt man von Adelboden oder aus dem Engstligental zur westlichen Lohnerwand hinauf, kann man sich kaum vorstellen, dass dort oben überhaupt die Möglichkeit besteht, eine gemütliche Hütte zu bauen mit tollem Blick hinab nach Adelboden hinunter und hinüber zu den Ausläufern der Niesenkette.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Luser (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Infos zur Lohnerhütte: Die Hütte ist im Sommer nur an Wochenenden bewartet. Ansonsten offen und frei gemäß Hüttenordnung (Selbstverpflegung mitbringen). Zustand: picobello ! Im Winter ist das Quellwasser allerdings aus Frostschutzgründen abgestellt und ein Teil der Kletterketten abgebaut zur Vermeidung deren Verschüttungsgefahr.
http://www.sac-wildstrubel.ch/Organisation/Lohnerhuette/lohnerhuette.htm

Das Hohliebe-Stübli auf dem Rückweg hat Sonntag und Montag Ruhetag.
Mehr Infos zu dem Wein-Lokal: http://www.hohliebestuebli.ch/restaurant

Auf dem Pfad begegnete ich nur einem Einheimischen. Er saß mit seinem Fernglas auf der Bank bei der "Johanns Luser Bar" (natürlich gibt es dort keine Getränke, darum Looser, oder wegen der Kuppe des Lusers bei 2230 m). Wir genossen die Herbstruhe bei so einem sonnigen Oktobertag. Und den Südfön im T-Shirt.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
30.10.2013 um 22:35
2425 mal angezeigt