Verhältnisse - Detail

Gipfel: Großer Möseler "Himmelsleiter"

Route:

Markus

Verhältnisse

30.05.2004
Start am Sonntag bei schönem Wetter am Schlegeisspeicher und Aufstieg mit Ski und Zelt den Skitourenweg bis auf ca. 2500 m. Am nächsten Tag weiter zum Einstieg der Himmelsleiter. Leider befindet sich noch zuviel Schnee im rechten Wandteil (eingesunken bis zur Hüfte) und somit auf den linken leichteren Teil ausgewichen. Dieser Anstieg geht porblemlos ohne Seil bis zum Gipfel. Abfahrt mit Ski über den Sommerweg bei hart-gefrorener Schneedecke. Besser wäre die Abfahrt nach Süden und zurück über die westl. Möselerscharte auf den Furtschaglkees.
Noch ideale Schneeverhältnisse um eine Skitour auf den Großen Möseler zu machen. Für den Aufstieg über die Himmelsleiter kann es nur noch besser werden, zuviel Schnee noch um diese Jahreszeit.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
31.05.2004 um 19:48
296 mal angezeigt
By|Sn|Vy