Verhältnisse - Detail

Gipfel: Hochfeiler Nordwand

Route:

Jörg Trinitis

Verhältnisse

31.05.2004
Die Hochfeiler Nordwand ist dzt. gut gangbar, hat aber dzt. sehr viel Schnee. Durch die Niederschläge vergangene Woche stapft man im knietiefen Trittfirn hoch. Ausstieg ist sowohl links wie rechts von der Wächte möglich. Inder Variante links trofft man nur kurz vor dem Ausstieg auf 10 Meter Blankeis bzw. mit Harsch überzogenem Eis.

Am 29. waren wir zu fünft in der Wand, am 30. waren mindestens 18 Leute drin und am 31. 12-15 Leute. Auch die Variante mit Ausstieg rechts wurde begangen -> Treppen gespurt.

Randkluft unproblematisch. Abfahrt mit Ski ist möglich (wer's kann - nicht für mich).
Je nach Ausgiebigkeit der momentanen und kommenden Niederschläge kann es schlechter (noch mehr Schnee) werden. Auf alle Fälle gilt: wer Blankeis oder anspruchsvolle Touren sucht, sollte woanders suchen.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
31.05.2004 um 21:59
178 mal angezeigt
By|Sn|Vy