Verhältnisse - Detail

Gipfel: Cima Brenta - Nordrinne / Marmolada Punta Penia Skitour

Route:

Stephan Rankl

Verhältnisse

29.05.2004
Cima Brenta - Nordrinne
Am Vortag Aufstieg bis zur Tuckett-Hütte. Ab dem Rifugio Casinei liegt noch Schnee. Guter Winterraum der Tuckett-Hütte ist offen. Decken vorhanden, keine Kochmöglichkeit. Von der Tuckett-Hütte Richtung Bocca del Tuckett dann über die Nordrinne (45°) auf die Cima Brenta. Guter Trittfirn in der Rinne, teilweise noch Pulver. Grat zum Gipfel auch noch vollständig mit Schnee bedeckt.
Überschreitung zur Cima Brenta Occidentale (teilweise sehr ausgesetzt). Abstieg über Superiore-Rinne. Diese wurde von vielen Einheimischen auch mit Skiern begangen.

Marmolada Punta Penia - Skitour
Rifugio am Fedaiasee offen. Bis zum Stausee runter liegt Schnee. Aufstieg über steile Rampe westlich der Nordwand. Mit Skier bis zum Gipfel. Sehr gute Verhältnisse.
Es liegt noch sehr viel Schnee. Beide Touren sollten deswegen noch eine Weile möglich sein.
Vom Rifugio Tuckett wären bereits einige Klettertouren in den Südwänden möglich ...
Vollständiger Bericht demnächst bei www.sirdar.de
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
31.05.2004 um 22:13
900 mal angezeigt
By|Sn|Vy