Verhältnisse - Detail

Gipfel: Schönberg, 2104 m.ü.M.

Route: Von Malbun über das Sassförkle auf den Schönberg

summit

Verhältnisse

16.11.2013
2 Person(en)
ja
Von Anbeginn sonnig. Den Nebel haben wir im Tunnel zum Saminatal hinter uns gelassen. In Malbun ca. 20 cm Schnee, der auf dem Wanderweg Richtung Saasförkle wegen der Sonneneinstrahlung vom Vortag teilweise gefroren bzw. gedeckelt war. In Schattenlagen und insbesondere nördlich des Stachlerkopfs pulvrig und bis ca. 45 cm hoch. Im sonnenexponierten Schlussaufstieg vom Rossboda zum Schöneberg war der Schnee nass. Für Skitour liegt derzeit zu wenig bzw. für Abfahrt wenig geeigneter Schnee, wobei der Schönberg sich ohnehin mehr für Schneeschuhtouren anbietet.
Im unteren Teil des Wanderwegs ist Schneenachschub erforderlich, ansonsten heisst es bald Schneeschuhe tragen
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Schönberg (Quelle: meteomedia.de)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
mehr unter: http://www.hikr.org/tour/post73180.html
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
16.11.2013 um 22:06
1344 mal angezeigt