Verhältnisse - Detail

Gipfel: Rottällihorn, 2913 m.ü.M.

Route: Route über Tschaferen und Stelliboden

Christian_Maurer

Verhältnisse

26.11.2013
2 Person(en)
ja
Ab 1600 m sehr gut eingeschneit. Es hat massenhaft Pulverschnee in den Nordhängen oberhalt Stelliboden. Die n/o Wand des Rotällihorn kann bereits gut gefahren werden. Die Bäche sind noch nicht überall gut zu, und es lohnt sich, clever nach einem guten Ort für deren Querung zu suchen.
Bis und mit Freitag, 29.11. wird's wohl so gut bleiben. Mit dem Schneefall am Samstag wird die Lawinensituation deutlich kritischer.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Rottällihorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Auf dem Gipfel war's sehr kalt - unbedingt warme Handschuhe dabei haben! Leider hatten wir bei der Abfahrt wenig Sicht. Deshalb habe ich auch keine Fotos gemacht. Sorry.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
27.11.2013 um 08:34
2006 mal angezeigt