Verhältnisse - Detail

Gipfel: Schlüchteli, 2283 m.ü.M.

Route: Tenna - Schüchteli 2283

Extreme Dreams

Verhältnisse

03.12.2013
2 Person(en)
ja
Aufstieg: Wir trafen passable Verhältnisse an. Die Alpweiden über Tenna bieten auch bei geringer Schneelage schöne Tourenmöglichkeiten.
Eigentlich wollten wir auf die Schönawang gehen. Aber in dem steinigen Tällital lag zu wenig Schnee. So sind wir vernünftigerweise umgekehrt und aufs Schlüchtli gestiegen.
Es war trotzdem eine gute Reko für den Piz Fess Aufstieg.

Abfahrt: 10 - 20cm Pulverschnee auf harter Unterlage. Sehr schön zum Fahren.
Vom Unterhorn sind einige Neuschneerutsche abgegangen.
Diese Tour eignet sich als optimales Ausweichziel bei grösserer Lawinengefahr.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Schlüchteli (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Kurze hübsche Halbtagestour einfach zum Geniessen. Das wilde und ursprüngliche Safiental verdient einen Besuch. Abseits von Hektik und Trubel von Grossveranstaltungen befinden Sie sich hier in einer wilden und natürlichen Umgebung, die Ihnen sehr viel Kraft und Ruhe gibt. Trotz der "wilden" Schönheit" ist die Infrastruktur hier gut ausgebaut.

Tenna, Ausgangspunkt fürs Schlüchtli gefällt mir ganz speziell. Warum? Das Dorf Tenna wurde wahrscheinlich von aus dem Wallis eingewanderten Walsern gegründet. Dieser Name wird als geschlossener Platz zur Lagerung von Geräten in Verbindung gebracht.

Die wunderbaren Häuser erinnerten mich sehr an meine Walliser Heimat. Dieser Ort fasziniert mich.
Im Jahre 2011 war Tenna Schauplatz der Schweizer Fernsehsendung "bi de Lüt." Hier wurde weltweit der erste Solar-Skilift in Betrieb genommen.

Unterstützen wir diese Bergregionen.
Ich wünsche allen gute Touren, und viel Spass.

Gruss von
Raphael Wellig

www.raphaelwellig.ch

Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
22.05.2015 um 23:12
2474 mal angezeigt