Verhältnisse - Detail

Gipfel: Iffigenhorn (az)/Iffighore, 2378 m.ü.M.

Route: Von Pöschenried über Pöris, Hoberg

Zeller Adrian

Verhältnisse

07.12.2013
4 Person(en)
ja
Ganze Route schon recht gut eingeschneit und durchgehend mit Skis/Board/Schneeschuhen begeh-/befahrbar. Auf dem Hoberg ist der Schnee naturgemäss ziemlich stark in Rinnen und Mulden verblasen, dadurch kann man aber den Steinen gut ausweichen. Temperatur Start -10°C, Gipfel -1°C, Rückkehr -7°C, praktisch wolkenlos und sonnig, windstill.
Schnee: Färiche 25cm, Lindechäle -50cm Pulver. Oberhalb Lindechäle stark windgeprägt, rasch wechselnd zwischen Pulver, Bruchharsch und tragender Schneedecke.
Örtliche kleinflächige Triebschneeansammlungen. Keine erhöhte Auslösebereitschaft festgestellt, keine frischen Abgänge im Gebiet beobachtet.
Tour weiterhin lohnend ausser wer gemischte Schneeverhältnisse nicht mag. Schnee wird kommen wenn auch hoffentlich nicht erst nach Weihnachten!?!
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Strasse offen bis Hubelmatte (1270m). Darüber Winterfahrverbot für Fahrzeuge ohne Genehmigung der Ortspolizeibehörde.

Wünsche allen eine gute und unfallfreie Skitourensaison!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
07.12.2013 um 21:09
2057 mal angezeigt