Verhältnisse - Detail

Gipfel: Muttekopfgebiet, Melzerplatte - 7x20 (5+)

Route:

jan beutel

Verhältnisse

04.06.2004
Wir sind erst spaet los (10h) und da die muttekopfhuette gerade renoviert wird hatten wir nicht gerechnet viele leute zu treffen. Aber siehe da schon im Zustieg ueber die Schutthalden haben wir eine Seilschaft im Guggersattel und zwei auf der Melzerkante gesehen... Aber die locals sind halt nicht zu Bremsen.

Ueber sie Schneefelder ist der Aufstieg einiges einfacher, im Sommer sollte man sicher ueber die Melzerkante zusteigen, da es schneller und weniger Schutthaldenmaessig ist. Einstieg ist problemlos zu finden (bei der oberen Abseilpiste) und man kann leicht Seillaengen ueberschlagen wenn man ein laengeres Seil dabei hat.
Neu eingerichtete Plaisir Tour im oberen Bereich der Melzerplatte (bei der oberen Abseilpiste) im neu sanierten Melzergebiet (danke Alfred und Kurt). Schluesselstelle 5+ in einer Verschneidung die aber nicht lange ist. Nette Tour die sicherlich geeignet ist um alpine Luft zu schnuppern und die ersten langen Seillaengen zu fuehren.

Ein neuer Topo Fuehrer fuer die Gegend ist fuer 5 Euro auf der Huette erhaeltlich (wenn sie dann fertig umgebaut ist)
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
04.06.2004 um 15:16
357 mal angezeigt
By|Sn|Vy