Verhältnisse - Detail

Gipfel: Hohtürli (az)/Hohtürlihang Gipfel ca. 2785m, 2785 m.ü.M.

Route: Von Tschingel über Griesalp, Bundalp

Zeller Adrian

Verhältnisse

08.12.2013
3 Person(en)
ja
Ganze Route der Jahreszeit entsprechend recht gut eingeschneit und durchgehend mit Ski/Snowboard/Schneeschuh begeh-/befahrbar inkl. Strasse Tschingel-Griesalp.
Schnee: Tschingel 40-50cm, Griesalp 50-60cm Pulverschnee teilweise mit Unterlage. Griesalp bis Bundläger lockerer Pulverschnee, Hohtürlihang stark windgeprägt, auf engem Raum wechseln Pulverschnee, Bruchharsch, Triebschnee und tragender Hartschnee. Pulverschneezonen können zurzeit recht gut abgelesen werden, trotzdem ist eine sichere Fahrtechnik erforderlich.
Wetter heute: Blauer Himmel mit strahlendem Sonnenschein. Temperatur Tschingel bis Hohtürlihang um -5°C, auf dem Gipfel ca. -3°C. Hohtürlihang schwacher Fallwind, auf dem Gipfel praktisch windstill, sehr gute Fernsicht
Im Hohtürlihang zonal kleinere Triebschneeansammlugen, recht gut erkennbar, mit geringer bis mittlerer Auslösebereitschaft. Keine neuere Abgänge beobachtet.
Tour weiterhin gut machbar, Schneedecke am Hohtürlihang wird bis zum nächsten Schneefall nicht einfacher zu befahren sein.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Relativ schneesichere Tour aber um diese Jahreszeit bis auf den Gipfelbereich schattig.
Strasse Tschingel-Griesalp noch mit PW befahrbar mit Kettenobligatorium, es lohnt sich aber ab Tschingel zu laufen, kann durchgehend und gut mit Ski befahren werden.
Ein Besuch im Berghotel Griesalp lohnt sich. Nette Bedienung und ausgezeichneter Früchtekuchen!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
08.12.2013 um 21:10
2757 mal angezeigt