Verhältnisse - Detail

Gipfel: Speermürli, 1745 m.ü.M.

Route: von Nesslau durchs Ijental, dann über Bütz und Schilt

musicus

Verhältnisse

09.12.2013
2 Person(en)
ja
im schattigen Ijental Pulver, ab Stofel grässlicher Deckel, oben total verblasen
E unter dem Bützalpsattel Triebschnee, der nur wegen der geringen Steilheit ungefährlich ist!
bei dem schönen Wetter der nächste Woche sehr zu empfehlen, aber definitiv nur als Schneeschutour, als Skitour auch wegen der sehr inhomogenen Steigung nicht lohnend; der einzige attraktive Hang zudem gedeckelt!
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Rückweg über die Bremacher Höchi mit Abstieg zum Schönenboden und zurück zur Talstrasse beim Kleinkraftwerk sehr zu empfehlen, einige zusätzliche Höhenmeter, aber welche Aussicht!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
10.12.2013 um 16:07
3065 mal angezeigt