Verhältnisse - Detail

Gipfel: Witenwasserenstock Wintergip, 3025 m.ü.M.

Route: Realp - Witenwasserental bis Witenwasserenstafel - Witenwasserengletscher - über NNE Grat auf den Wintergipfel des Witenwasserenstock

Frank Schaufuss

Verhältnisse

10.12.2013
1 Person(en)
ja
Im Rotondogebiet hat es genug Schnee für schöne Skitouren. Pulver muss man nicht erwarten, alles ist festgeblasen und hart, aber nicht eisig. Heute habe ich wieder keinen Stein touchiert :) Harscheisen sind für den Gipfelhang nützlich, Steigeisen/Pickel für den Hauptgipfel auch. Jedenfalls für Turnbeutelvergesser wie mich.
Von Realp gings der Sonne nach ins Rotondogebiet, dort dann die Optionen abgecheckt und für den Witenwasserenstock entschieden. Dort war ich noch nie.
Nach dem Skidepot auf etwa 2900m gehts den einfachen Grat hoch bis zum Vorgipfel auf 3025m. Auf den Hauptgipfel auf 3082m hab ich mich nicht getraut, so verdammt steil sah der Weg dort hinauf aus. Hoch komme ich immer, aber runter, hmmm...
Egal, die Aussicht auf den Passo dei Sabbioni, wo ich vorgestern gestrandet war, ist grandios. Der Witenwasserenstock ist eine Wucht, oben überhängend.
Wer schöne Schwünge in schönem Schnee machen will, muss wohl warten. Ich finde aber, der Schnee wird überbewertet. Es hat Schnee, das genügt. Nur schon in der Sonne in den Bergen unterwegs zu sein, ist toll! Mit guter Routenwahl lagen heute gut 100m Pulver drin...
Alles egal! Super wars dort oben heute, ok, ein bisschen windig, aber aufgrund der Temperaturen trotzdem nicht übel.
Bleibt so
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Witenwasserenstock Wintergip (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
10.12.2013 um 21:05
4095 mal angezeigt