Verhältnisse - Detail

Gipfel: Ortler 3905 m

Route:

Luis Stitzinger

Verhältnisse

06.06.2004
Von Trafoi gg. 4.30 Uhr gestartet. Über den Sommerweg nahezu schneefrei bis zur Berglhütte. Ab da mit Ski bzw. zu Fuss weiter. Gehzeit bis zum Gipfel zw. 5-6 Std./2300 Hm. Der Steilaufschwung unterhalb des Bivacco ist gut geh- und fahrbar, das gleiche gilt (noch) für die Steilstufe des ersten Gletscheraufschwungs oberhalb. Beide können problemlos zu Fuss (Steigeisen) gemeistert werden. Traumhafte Abfahrt bei Pulverschnee (oben) und Firn (unten) bis knapp unterh. der Hütte.
Noch 1-2 Wochen machbar, bevor man oberhalb der Berglhütte schon zu weit tragen muss. Zeitig dran sein, ein Grossteil der Querung von der Berglhütte bis zum Gratfuss ist von den grossen Seracs oberhalb eisschlaggefährdet!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
06.06.2004 um 23:15
149 mal angezeigt
By|Sn|Vy